Blue Flower

heise.de - opensource

  1. Netgate formt pfSense Factory Edition zu pfSense Plus um. Das neue kommerzielle Produkt entfernt sich künftig von der Codebasis der pfSense Community Edition.
  2. Die Anschuldigungen, für das Open-Source-Ende von Elasticsearch verantwortlich zu sein, weist Amazon zurück. Nun soll ein Fork Elastic in die Grenzen weisen.
  3. Im InfinityBook S 15 sitzen ein Core i5-1135G7 oder Core i7-1165G7 mit bis zu 64 GByte DDR4-SDRAM und PCIe-4.0-SSD, verpackt in einem Aluminiumgehäuse.
  4. Elasticsearch und Kibana sollen unter neuem Dach weiterhin als freie Software erscheinen. Elastic sieht sich derweilen neuer Kritik ausgesetzt.
  5. Corellium, mit dem Apple im Rechtsstreit liegt, ist es gelungen, einen vollständigen Ubuntu-Desktop auf die ARM-Maschinen zu holen. Der Code ist verfügbar.